Logo Deutsche Fördermittelberatung

Email

info@dt-fb.de

Telefon

+49 7353 78434-0

Fördermittel Berlin

Ausführliche Informationen über Fördermittel und Förderprogramme für Berliner Unternehmen

 

Vorschaubild Video Fördermittelcheck
Deutsche Fördermittelberatung » Fördermittel Berlin

Inhaltsverzeichnis

Förderprogramme Berlin

Die folgenden Fördermittel können Berliner Unternehmen beantragen, sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind:

EU Fördermittel

Viele der Förderprogramme des Bundes und der Länder werden mit EU Fördermitteln refinanziert. Es gibt auch einige EU Förderprogramme, für die deutsche Unternehmen antragsberechtigt sind.

Die Förderprogramme werden laufend überarbeitet oder es kommen neue hinzu.

Sie haben Interesse an einem individuellen Förderkonzept (Zuschuss + zinsvergünstigtes Darlehen & andere Fördermittel) für Ihr Unternehmen?

Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Fördermittelberatung Berlin.

Oder nutzen Sie direkt unseren Fördermittelcheck!

Fördermittel Berlin

GRW Förderung Berlin

Die wichtigsten Informationen zur GRW Förderung Berlin in der Übersicht:

Die Höhe der GRW Förderung ergibt sich durch Anwendung eines Fördersatzes auf eine Summe an förderfähigen Kosten. Der Fördersatz ist von der Größe des Unternehmens und der Fördergebiet-Einstufung des Investitionsortes abhängig. In Berlin gibt es C-Fördergebiete, D-Fördergebiete sowie Stadtteile, in denen keine GRW Förderung beantragt werden kann.

Bezuschusst werden Investitionen in Gebäude, Hallen, Einrichtung, Anlagen, Maschinen und bestimmte immaterielle Wirtschaftsgüter.

Höchstfördersätze der GRW Förderung in Berlin:

C-Fördergebiet D-Fördergebiet
Kleine Unternehmen 30 % 20 %
Mittlere Unternehmen 20 % 10 %
Große Unternehmen 10 %

Bis zu 200.000 € für die Diversifizierung der Produktion

Sie wollen das Maximum aus der GRW Förderung Berlin für Ihr Unternehmen herausholen?

Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Fördermittelberatung Berlin.

Oder nutzen Sie direkt unseren GRW-Check!

Die GRW Förderung ist das wichtigste Instrument zur Regionalförderung in Deutschland. Um in strukturschwachen Regionen gezielt Dauerarbeitsplätze zu schaffen und zu sichern, werden in definierten Fördergebieten Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft bei Investitionsvorhaben finanziell unterstützt. Auch Investitionen in den Ausbau der wirtschaftsnahen Infrastruktur werden durch die GRW Förderung mitfinanziert.

Ausführliche Informationen zur Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur inklusive Fördergebietskarte:

ProFIT Berlin

ProFIT fördert innovative, technologische FuE Vorhaben. Im Mittelpunkt der Förderung stehen technologieorientierte KMU. Jedoch sollen auch Kooperationen mit Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen gefördert werden. Damit möglichst viele Innovationen an den Markt kommen, ist eines der zentralen Ziele der Förderung der Wissensaustausch und Technologietransfer zwischen dem Mittelstand und der Wissenschaft.

Rahmenbedingungen ProFIT Berlin

Wer wird gefördert?

 

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen: in Verbundprojekten mit Unternehmen
  • Große Unternehmen: in Verbundprojekten mit KMU und Hochschulen / Forschungseinrichtungen

Voraussetzung:

  • Sitz in Berlin
  • mindestens eine organisatorisch eigenständige Betriebsstätte in Berlin

Was wird gefördert?

 

    Innovationsvorhaben:

    • Industrielle Forschung
    • Experimentelle Entwicklung

    Wirtschaftliche Verwertung von Entwicklungsergebnissen:

    • Marktvorbereitung
    • Markteinführung
    • Produktionsaufbau

    Wie wird gefördert?

     

      ProFIT ist eine Projektförderung. Je nach Art und Umfang des Projekts ist eine Antragstellung von einem nicht rückzahlbaren Zuschuss von bis zu 400.000 Euro und/oder einem zinsverbilligtem Darlehen der Investitionsbank Berlin von bis zu 1.000.000 Euro möglich.

      Die Fördersätze in den unterschiedlichen Konstellationen

       

        Grundfördersatz

        Industrielle Forschung: 50 %

        Experimentelle Forschung: 25 %

        KMU-Bonus

        Kleine Unternehmen: 20 %

        Mittlere Unternehmen: 10 %

        Verbundbonus

        Verbundprojekt von mindestens 2 Unternehmen, davon 1 KMU: 10 %

        Verbundprojekte von mindestens einem Unternehmen und einer Forschungseinrichtung: 15 %

         

        Daraus ergeben sich je nach Größe des Unternehmens die folgenden Höchstfördersätze:

        Industrielle Forschung Experimentelle Forschung
        Kleine Unternehmen

        80 %

         

        50 % Grundfördersatz

        + 20 % KMU Bonus

        + 15 % Verbundbonus

        = 85 %, Deckelung auf 80 %

        60 %

         

        25 % Grundfördersatz

        + 20 % KMU Bonus

        + 15 % Verbundbonus

        = 60 %

        Mittlere Unternehmen

        75 %

         

        50 % Grundfördersatz

        + 10 % KMU Bonus

        + 15 % Verbundbonus

        = 75 %

        50 %

         

        25 % Grundfördersatz

        + 10 % KMU Bonus

        + 15 % Verbundbonus

        = 50 %

        Große Unternehmen

        65 %

         

        50 % Grundfördersatz

        + 15 % Verbundbonus

        = 65 %

        65 %

         

        25 % Grundfördersatz

        + 15 % Verbundbonus

        = 40 %

        Sie wollen maximal von ProFIT Berlin profitieren? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Innovationsberatung!

        Welche Fördermittel können in Berlin beantragt werden?

        Die Fördergelder und Finanzierungshilfen gibt es beispielsweise für Betriebe, die Investitionen zum Erhalt oder zur Vergrößerung ihres Unternehmens tätigen. Solch eine Förderung kann sowohl durch einen Zuschuss als auch durch einen Förderkredit mit einer Haftungsfreistellung gewährt werden.

        Darüber hinaus gibt es staatliche Beihilfen bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze sowie für die fachliche Weiterbildung des vorhandenen Personals. Auf Grund der wichtigen Rolle des Tourismus und der Forst- und Landwirtschaft werden besonders Unternehmensvorhaben im Bereich des Natur- und Umweltschutz, der Nutzung erneuerbarer Energien bzw. Technologien zur Energieeinsparung gefördert.

        Das Bundesland Berlin bietet ebenso eine breite Palette an Fördermöglichkeiten und ist als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften bekannt. Unzählige Universitäten und Forschungseinrichtungen genießen internationalen Ruf. Zudem trägt die Stadt den UNESCO-Titel „Stadt des Designs“. Hiervon lassen sich auch die Fokusthemen im Subventionsbereich ableiten: Förderung der Wirtschaft, Kunst, Kultur, Tourismus und Immobilienfinanzierungen.

        Gemeinsam finden wir den passenden Zuschuss vom Land Berlin für Sie

        Das Land Berlin gewährt seinen lokal ansässigen Unternehmen diverse Zuschüsse.

        Wenn Sie schon die konkrete Absicht haben eine Förderung zu beantragen, verrät Ihnen unser Fördermittelcheck ob Ihr Vorhaben realisierbar ist. Nach Prüfung der eingereichten Daten meldet sich einer unserer Fördermittelberater bei Ihnen.

        Wir unterstützen Sie gerne auch persönlich. Ihre Erfolgschancen bei der Beantragung von Zuschüssen steigen durch eine Fördermittelberatung deutlich. Dabei koordinieren wir nicht nur Ihr Projekt, um individuell und passgenau den Zuschuss mit dem größten Nutzen für Sie zu beantragen. Wir stellen durch eine saubere Nachbetreuung auch die Einhaltung aller Richtlinien und die fristgerechte Einreichung aller Berichte und Verwendungsnachweise sicher.

        Fördermittelberatung Berlin

        Das folgende Video zeigt Ihnen in 99 Sekunden, wie wir das Wachstum Ihres Unternehmens durch eine ganzheitliche Fördermittelberatung tatkräftig unterstützen!

        Vorschaubild Video Fördermittelcheck

        Förderung Landwirtschaft Berlin

        In Berlin können landwirtschaftliche Betriebe verschiedene Förderungen, Subventionen und Zuschüsse beantragen. Gefördert werden nachhaltige, ressourcenschonende und tiergerechte Projekte und Investitionen. Beispielsweise die Anschaffung von moderner Technik, die nicht nur Kosten spart, sondern auch die Umwelt schont.

        Lukrative Fördermittel Berlin

        In Berlin gibt es sehr viele Zuschüsse, Förderungen und Subventionen für Unternehmen. Einige der interessantesten haben wir hier für Sie aufgelistet, damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können.

        • Forschung & Entwicklung, Technologie & Innovation: Kosten und Investitionen im Rahmen der Erforschung und Weiterentwicklung von Produktionsverfahren, neuer Produkte, Technologien und Verfahren
        • Anschaffung neuer Maschinen
        • Erweiterung des Unternehmens: Der Erwerb neuer Grundstücke und die Errichtung neuer Gebäude und Hallen in Berlin
        • Anschaffung von Betriebsmitteln: Die Bindung von Kapital in Form von Umlaufmitteln
        • Investition in immaterielle Vermögensgegenstände: Zukauf und Zulassung von Patenten
        • Digitalisierung: Einführung neuer Software, Prozesse, Schnittstellen und Lizenzen
        • Industrie 4.0 / Automatisierung: Eigenleistungen oder Zukauf von Leistungen zur umfassenden Digitalisierung der industriellen Produktion
        • Umweltschutzmaßnahmen: Investitionen zur Einsparung von CO2-Emissionen
        • Herstellung ökologischer Produkte: Substitution von konventionellen Fertigungsmaterialien durch ökologische und umweltfreundliche Ressourcen
        • Energieerzeugung, Erneuerbare Energien
        • Investition in Abfallentfernung / Recycling
        • Errichtung oder Erwerb einer Betriebsstätte in Berlin
        • Übernahme eines Unternehmens
        • Neuansiedlung des Unternehmens in einer Stadt oder Gemeinde in Berlin
        • Schaffung von Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Gaststätten, Vergnügungsparks oder Campingplätzen in Berlin
        Siegel ISO 9001 Qualitätsmanagement TÜV Süd
        Gütesiegel go inno autorisiertes Beratungsunternehmen
        Siegel sicher und diskret

        Fördermittelcheck

        Mit den Informationen über Ihre geplante Investition und Ihr Unternehmen, die Sie uns über unseren Fördermittelcheck anvertrauen, analysieren wir

        • welche Fördermittel es für Ihre Investition gibt.
        • und für welche Förderprogramme Ihr Unternehmen antragsberechtigt ist.

        Im zweiten Schritt prüfen wir die Kombinationsmöglichkeiten und heben weitere Potentiale, indem wir Zuschüsse und zinsvergünstigte Darlehen kombinieren und zu einem maßgeschneiderten Förderkonzept zusammenführen.

        Siegel ISO 9001 Qualitätsmanagement TÜV Süd
        Gütesiegel go inno autorisiertes Beratungsunternehmen
        Siegel 98 Prozent Erfolgsquote
        Siegel Erfahrung seit 2006
        Google Bewertung
        5.0
        Basierend auf 22 Rezensionen
        ×
        js_loader